1946

Am 1. Juni gründet Bruno Gatta im Herzen von Mailand Stilnovo
WEITER LESEN

1947

Stilnovo nimmt an der 8. Mailänder Triennale teil und startet von Anfang an eine Kommunikationskampagne in den größten Zeitschriften der Branche.

1949

Bruno Gatta steigt mit seinem Bruder Paolo, der frisch von der Universität kommt, in das Unternehmen ein und im September gründen sie „Stilnovo Srl“ mit einem Kapital von 400.000 Lire. Damit nimmt eine Führungsstrategie ihren Lauf, die im Laufe weniger Jahre das Unternehmen als Bezugspunkt für die moderne Beleuchtung bekannt macht.

Die fünfziger Jahre

1951

Stilnovo nimmt an der neunten Mailänder Triennale und mit verschiedenen Kollektion an an der Osloer Ausstellung teil.

1954

Der neue Mailänder Firmensitz in der Via Diurini 26 wird eröffnet. Stilnovo gewinnt die Silbermedaille auf der zehnten Mailänder Triennale.

1955

Die Armleuchte 2061 ist die erste Leuchte von Stilnovo, die für den Compasso d‘Oro vorgeschlagen wurde.

1956

Stilnovo hat ein Kapital von 4.000.000 Lire: Ein Wert, der sich in nur sieben Jahren verzehnfacht hat.

1957

Achille und Piergiacomo Castiglioni entwerfen zwei Zughängeleuchten Saliscendi für die neue Handelskammer Mailand.

1959

Stilnovo wird zur Aktiengesellschaft und schließt zahlreiche Vertragsprojekte ab, darunter den Galfa-Turm in Mailand, der vom Architekten Melchiorre Bega entworfen wurde.

Die sechziger Jahre

1965

Es wird die neue Produktionsstätte in Lainate eröffnet. Giovanni Luigi Gorgoni entwirft die Lampe Buonanotte

1968

Für Stilnovo entwerfen BBPR, Joe Colombo, Angelo Mangiarotti, Ettore Sottsass, Marcello Pietrantoni, Roberto Lucci, Danilo und Corrado Aroldi. Giancarlo Illiprandi realisiert eine neue Marke.

1969

Die Kollektion Bazooka von Joe Colombo wird für den Compasso D‘Oro nominiert. Antonio Macchi Cassia entwirft für Stilnovo die Leuchte Gràvita.

Die siebziger Jahre

1970

Joe Colombo entwirft Topo, Minitopo und Triedro.

Image Image

Lampiattas Kinematik, Stilnovo 1973

1971

De Pas, D’Urbino und Lomazzi entwerfen Lampiatta, ausrichtbar ohne Gelenke und mechanische Elemente.

1972

Stilnovo nimmt an der Ausstellung “Italy, the New Domestic Landscape” in der MoMA in New York teil: Die Leuchten Periscopio und Nuvola kommen
dauerhaft in die Kollektion. Gae Aulenti und Livio Castiglioni entwerfen das System Trepiù.

1977

Ettore Sottsass entwirft Don und Valigia, die durch ein radikales Design charakterisiert sind, das in den Achtzigern den Anstoß zur Gruppe Memphis gibt.

1978

De Pas, D’Urbino und Lomazzi entwerfen die Fante-Leuchten, die dank dem Reflektor auf den Kopf der Leuchte, der einem Frauenhut ähnelt, leicht ausrichtbar ist.

Die achtziger Jahre

1981

Gae Aulenti und Piero Castiglioni entwerfen Minibox, eine tragbare und ironische Leuchte.

1985

Shigeaki Asahara entwirft die Leuchte Luna.

1988

Nach Jahrzehnten des Erfolgs, der von der Ausstellung vieler Leuchten in den größten Designmuseen auf der ganzen Welt bestätigt wird, bricht Stilnovo den Weg, den das Unternehmen in den 40er Jahren begonnen hat, unvermittelt ab.

Stilnovo heute

Linea Light Group, Weltmarktführer in der LED-Beleuchtung, hat 2019 Stilnovo aufgekauft, um die Marke in der modernen Welt neu einzuführen und eine Geschichte, die vor über 70 Jahren begann, weiterzuschreiben.

Mit dem pragmatischen und innovativen Ansatz, der sowohl Stilnovo als auch Linea Light Group charakterisiert, sieht das Projekt die Neuauflage der herrlichen Ikonen der Vergangenheit und die Einbeziehung von neuen Designern für die Entwicklung zukünftiger “Leuchtapparate” vor.

Linea Light Group kurz skizziert

Linea Light Group besteht aus verschiedenen, in den zahlreichen Bereichen des Universums der Beleuchtung spezialisierten, unabhängigen und untereinander koordinierten Unternehmen. Diese Formel erlaubt komplexe und in jeden Kontext passende Lösungen zu finden.

44

years of operation

550

employees

3

production sites

32

years in the design sector

250

collaborators around the world

20

commercial sites in the world

21

years of experience in LED technology

85

professionals in the R&D department

20%

bespoke projects

Contact

Folgen Sie uns

Wir laden Sie ein, uns für jede Information, die Sie suchen, zu kontaktieren und uns auf unseren Socialmedia-Kanälen zu folgen. Sie erhalten unsere Newsletter, um in Echtzeit alle Neuheiten unserer Kollektionen und unsere nächsten Projekte kennenzulernen.

Contact
Contact

Stilnovo

Contact